Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Klassik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 23. August 2014, 17:55

Lacktest


Links: Nigrin Lackreiniger <-> Mitte: Originallack <-> rechts: A1 Speed polish

Der Lackreiniger liefert eindeutig das beste (Kurzzeit-?) Ergebnis.

22

Samstag, 23. August 2014, 20:24

Den gleichen Lackreiniger nehme ich auch :) . Schön versiegeln und dann mal warten wie lange es hält.
Meiner Erfahrung nach wird es besser wenn man den Lack öfter pflegt. Andererseits ist es nun mal ein fertiger Lack. :S

Ansonsten spreche ich an dieser Stelle Hochachtung vor deinen Blecharbeitskünsten aus! :thumbup:

23

Samstag, 23. August 2014, 21:44

Ansonsten spreche ich an dieser Stelle Hochachtung vor deinen Blecharbeitskünsten aus! :thumbup:
Danke!

Alles eine Frage von Geduld und Übung. Kann man lernen.
Eigentlich müsstest du das näxte mal mit dem P9 nach Buseck kommen, wegen der Farbe ;)

24

Mittwoch, 3. September 2014, 19:56

Ecke

Wie man sich erinnert, fehlt mir noch die Stoßstangenecke vorn rechts. Jetzt habe ich eine geschenkt bekommen. Herzlichen Dank an Dennis!




Leider nach dem Unfall nicht mehr ganz in Form.





Mit Heißluft, Schraubstock, Richtplatte, Hammer etc. wieder einigermaßen gerade. Schon mal besser als keine :)

Aber: falls noch jemand eine gute Ecke hat: nur her damit!

Gruß, Rory

25

Mittwoch, 3. September 2014, 20:52

wird doch!

:thumbup:

26

Mittwoch, 10. September 2014, 16:20

Schritt für Schritt...



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rory« (10. September 2014, 20:05)


27

Freitag, 12. September 2014, 20:04

Überzeugt!

Wenn der P7 nächstes Jahr wieder straßentauglich ist, setze ich dich an die Endspitzen dran :) .

Ich freue mich schon auf die ersten "Ganzkörperaufnahmen" von dem Kombi. Am Besten im direkten Vorher-Nachher-Vergleich. :thumbup:

28

Sonntag, 14. September 2014, 09:11

das mit den Ganzkörperaufnahmen kann noch ein wenig dauern. Im Moment treibe ich mich in Berlin rum. Hast du denn ein Schweissgerät?
Lg Rory

29

Freitag, 28. November 2014, 16:49

kleines update





Nur damit Ihr nicht denkt, ich würde nichts tun ;)

Gruß, Rory

30

Freitag, 28. November 2014, 18:21

schön,schön :D die andere Seite auch?



Gruss Urs

31

Freitag, 28. November 2014, 18:36

schön,schön :D die andere Seite auch?
Ich muss ja nichts überstürzen. :D


Allerdings habe ich beschlossen, mir das Leben leichter zu machen und die andere Seite zum Sandstrahler bringen.

Gruß, Rory

32

Dienstag, 23. Dezember 2014, 10:53

HI Rory,

hast du schon die Teile vom Sandstrahler zurück? Ich stehe gerade vor der selben Situation. Hast du mal ein paar Bilder von den Teilen nachher?

Schönen Gruß
Udo

33

Dienstag, 23. Dezember 2014, 11:19

Hallo Udo,
der nimmt erst wieder ab Mitte Januar Aufträge an :cursing:

Gruß, Rory

34

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:31

So, Federbeine sind fertig, jetzt war der Kühler an der Reihe:


Da hatte jemand einen P7-Kühler reingewurschtelt. Extra Halterungen angeschweißt, das Thermostatgehäuse umgeschweißt, Universal-Schläuche zusammen gesteckt. Welch ein Aufwand!



Kühler und Thermoschalter aus NL, Thermostatgehäuse aus Schweden, unterer Schlauch aus der Pfalz, der obere vom W123. Die Ablassschraube aus den USA (noch unterwegs), der Kühlerdeckel fehlt noch. Ich sollte irgendwo noch einen vom 123er haben. Der P7-Verschluss auf dem Foto ist leider zwei Nummern zu klein.

Gruß, Rory

35

Sonntag, 1. Februar 2015, 12:30


Patina aus 34 Jahren...



..läßt sich mit ein wenig Reiniger doch etwas reduzieren :)

Gruß, Rory

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rory« (4. Februar 2015, 14:48)


36

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14:35




Die Bremssättel aus Amerika sind da :thumbsup:

Gruß, Rory

37

Mittwoch, 4. Februar 2015, 17:10

Chic. :thumbsup:

38

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:23

Kosten nicht viel mehr als ein Satz Klämmerchen bei uns. Und die sind dabei. Allerdings kommt noch massig Porto und Zoll dazu ;(

Gruß, Rory

39

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:30

Jepp, das mit dem Zoll und Porto kenn ich auch, trotzdem waren 2 Sätze Klarglasscheinwerfer, Standlichter und Blinker für meine t18 billiger als 1 Satz Klarglasblinker auf Ebay Deutschland

40

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:58

Wenn man weis was bestellen und wie/wo kann man schon recht günstig Teile kaufen. Es gibt aber leider auch sehr viel Schrott in Uebersee!


Gruss Urs