Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Klassik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:28

40 Jahre Starlet

... und immer noch kein altes Eisen :thumbsup:

Schönen Gruß
Udo
»youare« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20180111-WA0000.jpg

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:58

Klasse!

..der war übrigens nicht nur Klasssenbester sondern hatte auch die besten Werte aller Klassen. Das hat man damals aber nicht so laut gesagt.

Grüße, Rory


....muss mal nachschauen, wann unsrer Geburtstag hat.

3

Freitag, 12. Januar 2018, 19:22

Okayokayokay...ja, der Starlet war sehr robust und zuverlässig. Aber verglichen mit anderen Autos war er konzeptionell schon ziemlich hinter‘m Mond...
Heute mag er wieder cool wirken (vor allem mit dem RWD), aber für damalige Verhältnisse?

Egal, wir mögen ihn... ;)

4

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:53

Naja, Toyota war damals sowieso eher mit robuster und erprobter Technologie unterwegs. Hat sich damals aber auch bewährt und hat den Grundstein für das Toyota Image gelegt.

Schönen Gruß
Udo

René

Reifenwechsler

Beiträge: 160

Wohnort: Ellmendingen

5

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:09

Okayokayokay...ja, der Starlet war sehr robust und zuverlässig. Aber verglichen mit anderen Autos war er konzeptionell schon ziemlich hinter‘m Mond...
Heute mag er wieder cool wirken (vor allem mit dem RWD), aber für damalige Verhältnisse?

Egal, wir mögen ihn...;)
Naja, konnten die anderen wirklich mehr, außer Frontantrieb? In der Kategorie Kleinwagen fällt mir Ende der 70er gar nicht viel ein. Polo 1 / Audi 50, Käfer (hat auch Heckantrieb), was noch...?