Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Klassik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:15

Bilder vom Japan Classic Meeting in Gemert 2017

https://photos.google.com/share/AF1QipPU…XJYQ1B3VVhCazB3

Ein paar Bilder aus Gemert.. vor allem in die beiden Charmants bin ich förmlich hineingeklettert..

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:23

Schöne Autos :thumbup:
Da blutet das Herz nicht dabei gewesen zu sein ;( ;( ;(

3

Dienstag, 4. Juli 2017, 20:11

Plan' es Dir für nächstes Jahr ein...das wird immer besser!

Vor allem ist es es cool einfach mal irgendwelche Leute deren Auto dir gefällt einfach mal anzuquatschen..

4

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:24

Sehr schöne Autos und sehr schöne Bilder :thumbsup:

Hoffentlich fallen nächstes Jahr die Termine nicht wieder zusammen. :evil:

Schönen Gruß
Udo

5

Mittwoch, 5. Juli 2017, 15:19

Was waren Eure Favoriten? Meine waren klar die beiden Charmants und natürlich der Ur-Patrol...der ist genial. Das KE70 Coupé fand ich natürlich auch sexy...

6

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:18



Mich hat beeindruckt, wie viele alte Japaner es gibt, von deren Existenz ich bisher nichts ahnte.

Meine Favoriten: das Ur-Alto, der Datsun 280 7-Sitzer-Kombi, der kanariengelbe Mazda, Caros Celica, der blaue Honda Civic, um nur einige zu nennen...

Beeindruckend fand ich auch das Interesse, das viele Besucher zeigten. Habe ich in dieser Intensität bisher noch auf keinem Treffen erlebt.

Gruß, Rory

7

Mittwoch, 5. Juli 2017, 21:37

Meine Favoriten: ...., Caros Celica, ...


Unser Aller... :D

8

Donnerstag, 6. Juli 2017, 05:53

Habe ja leider nur die Bilder gesehen, aber natürlich den einen oder anderen bekannten Wagen des Forums wiedererkannt :thumbsup:

Überrascht at mich der Ur-Patrol. Hatte ihn für einen Landcruiser gehalten. Ich denke der ist schon sehr selten. Was war das für ein Baujahr?

Schönen Gruß
Udo

9

Donnerstag, 6. Juli 2017, 08:38

Sieh an die 14000€ MA61 war auch da....



Sehr schöne Autos dabei. :love:

10

Donnerstag, 6. Juli 2017, 17:03

Also mein Favorit ist der silberne Crown S4, der lange bei autoscout drin war zum Schnäppchenpreis.

Das Treffen ist das beste in Europa, leider von mir aus echt extrem weit weg, das letzte mal (2011) war die Fahrerei echt bescheiden und ich war nach dem Trip wirklich platt.

11

Donnerstag, 6. Juli 2017, 18:35

Schöne Autos :thumbup:
Da blutet das Herz nicht dabei gewesen zu sein ;( ;( ;(
Dem kann ich nur zustimmen

Was waren Eure Favoriten? Meine waren klar die beiden Charmants und natürlich der Ur-Patrol...der ist genial. Das KE70 Coupé fand ich natürlich auch sexy...

Es sind wirklich viele schöne Autos zu sehen. Aber muss man sie denn alle haben? :P





Das Treffen ist das beste in Europa, leider von mir aus echt extrem weit weg, das letzte mal (2011) war die Fahrerei echt bescheiden und ich war nach dem Trip wirklich platt.

Das ist leider auch für mich der Punkt. Ist von mir aus fast 400 km einfach, und das würde ich mit meiner 2- Gang Automatic Corolla auch noch mit Anhänger fahren. :wacko:
Wenn ich mal Zeit habe und das Wetter passt tu ich mir das mal an. :)
Viele Grüße: Sven

12

Donnerstag, 6. Juli 2017, 18:44




Das Treffen ist das beste in Europa, leider von mir aus echt extrem weit weg, das letzte mal (2011) war die Fahrerei echt bescheiden und ich war nach dem Trip wirklich platt.

Das ist leider auch für mich der Punkt. Ist von mir aus fast 400 km einfach, und das würde ich mit meiner 2- Gang Automatic Corolla auch noch mit Anhänger fahren. :wacko:
Wenn ich mal Zeit habe und das Wetter passt tu ich mir das mal an. :)[/quote]

Deshalb bin ich ja immer am Vorabend angereist...diesmal habe ich beide Strecken am Stück gemacht...waren dann auch 700km an einem Tag. Aber so ein KE70 ist ja auch ein "kommoder" Reisewagen...mit dem Toyoglide 20er würde ich das auch nicht "am Stück" machen.

13

Donnerstag, 6. Juli 2017, 18:48



Überrascht at mich der Ur-Patrol. Hatte ihn für einen Landcruiser gehalten. Ich denke der ist schon sehr selten. Was war das für ein Baujahr?


Dieses Modell wurde echt lange gebaut ...ich glaube seit Anfang der 60er bis in die 80er rein...

14

Freitag, 7. Juli 2017, 00:26

Zitat

waren dann auch 700km an einem Tag. Aber so ein KE70 ist ja auch ein "kommoder" Reisewagen..


Beim letzten mal warens bei mir 1280km hin und zurück, normalerweise ist eine Strecke 600km, aber hinwärts war die Autobahn gesperrt und ich bin noch 80km in Holland rumgeirrt und das war extrem nervig, seitdem überleg ich mir genau ob ich das brauche, weil das benzin trotz sparsamer Reiselimousine :D mit 140 € auch schon etwas schmerzt.