Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 11. Juli 2016, 18:20

18rg ölmenge

Hallo Leute laut einem Autodata Ausdruck sollen 4,5 Liter öl in den Motor. Hab jetzt 4 drin und der Ölmessstab ist auf Max. Ist mein Autodata Ausdruck falsch? Vll ist auch eine andere Ölwanne verbaut, der Motor ist nämlich in einer Ta23 drin Gruß

2

Montag, 11. Juli 2016, 19:33

Ist der Oelfilter schon voll oder neu leer eingebaut? in den Handbüchern werden meistens zwei Füllmengen für mit und ohne Oelfilter angegeben. Ich würde mich da nicht zu sehr auf die Angaben von Autodata verlassen, mal anwerfen, abkühlen lassen und dann noch mal den Oelmessstab ziehen und kontrollieren.


Gruss Urs

3

Montag, 11. Juli 2016, 22:26

Ölfilter ist voll, mich Wundert einfach die Mengenangabe. Kann mir nicht vorstellen das die Stimmt. Kann ja sein das eine andere Ölwanne verbaut ist. Im Regelfall sind die Angaben ziemlich genau

4

Montag, 11. Juli 2016, 23:11

Laut Handbuch braucht der 18 R 3,6 l ohne Filter und 4,8 mit.
In den 18R-G und die Motoren der T Reihe müssen 3,2 ohne und 4,0 bzw. 4,2 inkl Filter.

5

Dienstag, 12. Juli 2016, 07:29

Cool danke

6

Dienstag, 12. Juli 2016, 16:30

Leute, wem wollt ihr denn erzählen dass ein ganzer Liter in den Ölfilter passt.

7

Dienstag, 12. Juli 2016, 16:35

Das ist anscheinend eine Toyota-Wissenschaft für sich. Die KP60 Betriebsanleitung unterscheidet zum Beispiel:
Vollkommerner* Leerzustand 3,5
Ablassen und neu auffüllen 3,3
Ohne Filter 2,9

Ich würde einfach einmal um den Block fahren, das Auto eine Weile stehen lassen und dann kontrollieren.

Gruß, Rory

*Original-Tippfehler