Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 23. Mai 2016, 13:51

HiAce WoMo springt nicht an - Tips? Erfahrungen? #Rettet Brunhilde#

------Rettet Brunhilde--------
Hallo Oldtimer Fans und Kenner
:D

Kann mir jemand weiter helfen??!?!? Suche dringend nach guten Tips!!!

Meine Brunhilde, Hiace Bjhr. 82, Wohnmobilumbau springt seit drei
Wochen nicht mehr an. SIe lief immer zuverlässig und jetzt streikt sie.
Sie orgelt noch und vor zwei Wochen ist sie auch noch mal für ein paar
Umdrehungen gelaufen. Aber dann wieder ausgegangen. Hab den ADAC
gerufen, da sie egtl zum TÜV sollte. Der hat Messungen durchgeführt und
festgestellt, dass die Zündspule keinen Strom ausgibt. Ausgetauscht
wurden bisher die Zündspule (nach der vermuteten Diagnose) und der
Zündunterbrecher. Aber kein Unterschied. HAt jemand eine Idee, wie ich
an einen Schaltplan komme, oder hat jemand eine "zündende Idee"
(haha)??!?! ICh bin langsam echt verzweifelt. Sprit kommt, ANlasser tut.
Der Strom fehlt.
Hilfeeeee!!!!!!!! ?(

2

Montag, 23. Mai 2016, 20:55

Hallo ISA- hab´Deinen Beitrag herher verschoben...der Showroom ist nur für Fahrzeug-Vorstellungen..da kann Dir keiner Antworten.

3

Montag, 23. Mai 2016, 22:05

Hallo.
ich tippe auf ein gebrochem Massekabe im Zündverteler oder defekten Kondensator.........




Gruß Dirk :) :) :)

4

Dienstag, 24. Mai 2016, 12:09

Lieber Dirk!!!!
Danke dir für den Tip!!!
Werden das überprüfen!
Mega!!! Danke für die Skizze!!!!
:-) :-)
Grüßle ISA