Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Klassik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 30. März 2015, 21:21

Spurplatten und TÜV?

Hallo,

wie sieht es eigentlich mit der Akzeptanz beim TÜV aus? Was muss man beachten bzw. wie bekommt man sie eingetragen? Bei FK werden jede Menge angeboten. Da steht dann "mit Zulassung". Leider sind keine für meinen KP6 dabei, aber vielleicht kann man ja auch die von anderen 114,3 mm Modellen nutzen
Ich möchte gerne auf andere Reifen/Felgen ümrüsten und die Nissan etc. Modelle haben alle eher ET35-40.

Habe 6 oder 6,5 x 15 im Auge :)

Gruß
Udo

2

Dienstag, 31. März 2015, 19:41

Einzelabnahme, am besten vorher fragen und schonmal ein Datenblatt oder Festigkeitsgutachten dabeihaben, wenns was gibt auch Unterlagen für die Felgen.
Bei der Eintragung wird dann nochmal geprüft ob alles Platz hat und nichts schleift.

3

Dienstag, 31. März 2015, 20:56

Erst mal vielen Dank für die Info.

Bei FK gibt es ja ein Festigkeitsgutachten dazu. Die Felgen werden wohl auch ein Gutachten haben. Habe mir noch keine finalen ausgesucht, aber ein Gutachten sollte schon dabei sein, wenn auch für ein anderes Fahrzeug. Das zeigt ja dann schon mal, dass die Felgen pinzipiell zulassungsfähig sind.

Schönen Gruß
Udo

4

Sonntag, 20. September 2015, 21:24

FK ist Mist. Ist ein Sauladen der nur Wiederverkäufer von Chinawaren ist. Bessere Qualität bekommst du von H&R und SCC ( die beide selbst produzieren ) .Vom Lochkreis und der Mittenzentrierung passen die Spurplatten die für den Corolla AE86 gedacht sind.