Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 172.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:13

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Gleich zwei Stück? Ok, einer reicht mir Hier der Endspurt: Radlauf vom Passat B32 Endlich fertig... Wahrscheinlich wird das Projekt jetzt eine Weile ruhen. Mein grüner AE82 braucht auch noch etwas Aufmerksamkeit vor der nächsten Saison und danach kommt mal wieder ein Holz-Steine-Mörtel Projekt Grüße, René

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:03

Forenbeitrag von: »René«

KE20 - 3D Puzzle für Anfänger...?

Hallo Hans, danke für den Hinweis! Ich habe gelesen, dass die Spacer manchmal keilförmig sind, damit die Kardanwelle nicht schräg nach oben läuft. Aber wie kann bei einer Starrachse negativer Sturz entstehen? Oder hat der Triumph Einzelradaufhängung? Edit: ok, hab's gefunden! Der Spitfire hat eine Querblattfeder: https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http…6pid%3D15.1&f=1 Grüße, René

Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »René«

KE20 - 3D Puzzle für Anfänger...?

Meine Seite ist down, deshalb kommen die Bilder nicht. Wird wohl hoffentlich in Kürze wieder funktionieren. Ja, Beispiele gibt es wirklich viele im Netz. Die Autos sind wohl doch noch weit verbreitet, nur halt nicht bei uns...

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »René«

KE20 - 3D Puzzle für Anfänger...?

Hallo! Ich denke, es wird irgendetwas dazwischen. Ein "Rennauto" habe ich ja mit dem grünen AE82. Aber komplett original, das geht auch nicht Die Federn bringen ihn 30mm runter und schicke Oldschool Felgen mit breiten Schlappen müssen sein. Koni Dämpfer für die Vorderachse habe ich auch schon. Da passen die hinteren vom E9 mit minimaler Anpassung. Alex hat mir einen Supersprint Auspuff abgegeben und die Tropfenspiegel für die Kotflügel, das wär schon was... . Der 3K soll bleiben, allerdings mit ...

Montag, 5. Februar 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »René«

KE20 - 3D Puzzle für Anfänger...?

Hallo Leute, seit einiger Zeit steht in meiner Scheune ein weiteres Projekt. Heute will ich mal ein paar Worte darüber berichten. Alex hat mir letztes Jahr eine angefangene KE20 Restauration von Dirk überlassen. Dirk wollte den Wagen wohl rallyemäßig herrichten nach einem früheren Vorbild. Ich denke, er hatte ein ziemlich genaues Bild im Kopf, wie der mal werden soll. Ich habe Alex deshalb versprochen, das Auto wieder aufzubauen und freue mir selber schon ein Loch in den Bauch, wenn der erst mal...

Montag, 5. Februar 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »René«

AE92 Compact GTI

Was ist eigentlich aus dem AE92 geworden? Gib uns mal ein Update

Montag, 5. Februar 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Und weiter geht's. Über die Passgenauigkeit kann ich mich immer wieder nur wundern. Die Schnitte links und unten (bereits verschweißt) waren nötig, um das Teil überhaupt da ran zu bringen. Jetzt wird's langsam... Fertig für heute. Die kleine Ecke muss wieder rein und dann noch der Radlauf. Mal schauen, wie weit ich morgen komme. Grüße, René

Sonntag, 4. Februar 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »René«

Corolla KE20 / 25 / 26 / TE25 Teilekatalog

Ja, mir war nicht klar, wie ich die Achse da vorne reinkriegen soll. Aber in dem Buch hab ich jetzt gelesen, dass der KE ja Heckantrieb hat!

Samstag, 3. Februar 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Hinten links. Radlauf des Grauens. Sieht eigentlich ganz harmlos aus. Endspitze von innen. Die Wurst ist keine Karosseriedichtmasse und das helle Stückchen Blech wurde einfach von außen auf den Rost draufgeschweißt. Prestolithis im Endstadium!!! 1 cm dicke Spachtelschicht! Das äußere Radlaufblech fehlt in diesem Abschnitt komplett. Das rostige Blech ist der Innenradlauf! Hier kam wieder eins der teueren Bleche zum Einsatz. Es ist drin, aber noch nicht fertig verschweißt. Ich habe heute 6 Stunden...

Samstag, 3. Februar 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Hallo zusammen! Neues Jahr, neue Energie. Hier ein kleines Update. Ich habe mich endlich an die Karosserie gemacht, nachdem ich das seit Projektbeginn vor mir her schiebe. Um mir die Arbeit zu erleichtern, habe ich mir die nachgebauten Bleche von Wolf (?) gekauft. Sehen toll aus, sind auch nicht ganz billig, passen leider gar nicht. Es ist immenser Zeitaufwand nötig, die Dinger in die richtige Form zu bringen. Die Knicke und Sicken sind an der richtigen Stelle, aber irgendwie nicht ganz fertig g...

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »René«

Busek 2018?

Ich komme gerne nach Buseck, aber wenn am 20.5. sowieso mehrere Veranstaltungen sind, wird Buseck wahrscheinlich ziemlich familiär. Spontan sag ich jetzt mal ein Treffen in Köln mit Museumsbesuch fände ich besser. Grüße, René

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »René«

Einen Guten Start in das neue Jahr!

Ich hab kein Facebook und will auch keins. Ich glaub, es ist auch viel unübersichtlicher. Vielleicht hab ich aber auch bloß keine Ahnung. Aber ich kann mir vorstellen, was es für eine Arbeit ist, so eine Seite hier am Laufen zu halten. Ist ja auch geldmäßig nicht umsonst. Ich bin froh, dass es noch Foren gibt. Grüße, René

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »René«

Busek 2018?

Ich bin dabei. Würde mich auch bereiterklären, eine Weile den Türsteher zu machen, falls Bedarf besteht :-) Grüße, René

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »René«

40 Jahre Starlet

Zitat von »Alex« Okayokayokay...ja, der Starlet war sehr robust und zuverlässig. Aber verglichen mit anderen Autos war er konzeptionell schon ziemlich hinter‘m Mond... Heute mag er wieder cool wirken (vor allem mit dem RWD), aber für damalige Verhältnisse? Egal, wir mögen ihn... Naja, konnten die anderen wirklich mehr, außer Frontantrieb? In der Kategorie Kleinwagen fällt mir Ende der 70er gar nicht viel ein. Polo 1 / Audi 50, Käfer (hat auch Heckantrieb), was noch...?

Mittwoch, 8. November 2017, 18:51

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Ich hab sie abgeklebt. Sonst wären sie kaputt gegangen. Da sie aber noch sehr gut haften ist darunter der originale Lack auch in Ordnung.

Dienstag, 7. November 2017, 19:28

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Zitat von »youare« mit den Aufklebern sehen die Teile aus wie aus dem Neuteileregal Schönen Gruß Udo Jaha, da hab ich noch einen

Sonntag, 5. November 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Sehe gerade, ich hab Euch ja ein paar Sachen vorenthalten. Zwischen Hinter- und Vorderachse sitzt beim AW11 ja noch der Tank und die freundlichen Wasserleitungen, die mich auf der A5 vor einigen Jahren mal so richtig ausgebremst haben. Die Dinger waren der Grund für meinen ersten und bislang einzigen Anruf beim Abschleppdienst. Wir fahren halt (zum Glück) keine Luftgekühlten... Der Tank war zwar schon etwas angeknabbert aber noch gut in Schuß. Die Benzinpumpe war mal wieder fest, das Problem hat...

Sonntag, 5. November 2017, 17:21

Forenbeitrag von: »René«

AW11 Restauration

Hallo Freunde, nachdem der Sommer jetzt definitiv rum ist, hier mal ein kleines Update. Die Vorderachse ist jetzt auch fertig und seit ein paar Tagen eingebaut. Die Domlager konnte ich wiederverwenden, habe sie lediglich vom alten Fett befreit und neu eingepackt. Auch vorne sind jetzt gelbe Konis verbaut - nachdem dieses kleine Problemchen gelöst war: http://www.toyota-klassik.de/index.php?p…d&threadID=6823 Die vorderen Dämpferanschläge waren ebenfalls noch in perfektem Zustand. Auch hier gab es...

Freitag, 22. September 2017, 23:17

Forenbeitrag von: »René«

AE92 Compact GTI

Die Felgen sind wie gemacht für das Auto Wie sieht's jetzt aus, schon geputzt? Grüße René